Hotel Samara-Eichhörnchen-Waisenhaus

Lodge im Naturschutzgebiet

Wer Natur von seiner vielfältigsten und unberührtesten Seite kennen lernen will, ist hier genau richtig: im Hotel Samara. Kolibris, Brüllaffen und Geckos fristn hier in direkter Umgebung ihr Dasein. Doch das ist nicht der einzige tierische Freund des Paraiso del Cocodrilos…

Buenas Dias, amigo pequeno!

Eine kleine, tief schlafende, braun-schwarze Flauschkugel in einem Haufen aus weichen Tüchern und Decken – das war das Bild, was ich von unserem kleinen Findelkind hatte, als ich vor ein paar Tagen das erste Mal in sein „Häuschen“ linsen durfte. Es handelt sich um einen Pappkarton, der mit einem großen Stofflappen abgedeckt ist, denn wie die meisten Babys schläft auch dieses noch viel.

Ein schlechter Start ins Leben

Die Rede ist von Theodoro, „Theo“, unserem kleinen Eichhörnchen-Waisenkind. Als der kleine Kerl aus weiterhin ungeklärten Gründen aus seinem Nest fiel, war er gerade mal einen Tag alt und konnte nicht einmal die Augen öffnen. Die Chancen standen nicht gut. Da Not am Mann war, wandelte sich das Hotel Samara-Paraiso del Cocodrilo kurzerhand in ein Waisenhaus um. Selbstverständlich gehen wir abgesehen von dieser neuen Hauptaufgabe nebenberuflich noch unserer Tätigkeit als Hotelunterkunft nach.

Eine ganze Weile kämpfte das Personal vom Hotel Samara um das Leben des kleinen Schützlings. Mit viel Liebe wurde er per (winziger) Milchflasche aufgezogen. Wir setzten alles dran, fütterten 8 x täglich, streichelten und sangen, wir zweifelten, bangten und hofften. Und die Mühe wurde belohnt! Das Zittern um unser kleines Findelkind hat ein Ende, denn der kleine Chico ist ein wahrer Kämpfer und inzwischen ein putzmunteres, verspieltes Eichhörnchen von etwa einem Monat. Das Geben der Milchflasche gleicht mittlerweile schier einer Raubtierfütterung.

Eichhörnchen im Samara
und es wächst und wächst und die Krallen werden immer heftiger

Eichhörnchen in Costa Rica

Die genaue Bezeichnung von Theos Art lautet „Bunthörnchen“ und rührt von dem vielfältigen Farbenmix im Fell her. Typisches Merkmal dieser Rasse ist ein schwarzer Streifen, der sich über den kompletten Rücken zieht und von einem rötlichen Braunton flankiert wird. Der Schwanz ist schwarz-grau und buschig. Die Bunthörnchen sind in Mittelamerika eine weit verbreitete Art und finden sich von Panama bis Süd-Mexiko wieder. Abgesehen von der Fellfarbe unterscheidet es sich auch durch seine Größe vom Eurasischen Eichhörnchen: In der Regel schneidet es mit ein paar Zentimetern Körperlänge mehr ab als Letzteres.

Leben in der Wildnis von Samara

Wir alle freuen uns, dass das erst hilflose Baby es durch die schweren Zeiten geschafft hat und vor unseren Augen prächtig gedeiht. Der erste Überlebenskampf in der nicht vorhadenen Regenzeit ist somit gewonnen. Was ein wenig Sorge bereitet, ist jedoch der Gedanke an die Zukunft. Bald wird klein Theo von der Milchflasche auf Körner, Früchte und Samen umsteigen. Er knabbert schon jetzt gern an Kürbiskernen und Kokosstückchen. Problematisch könnte es werden, wenn er seinen Kinderschuhen, will sagen Pappkarton, entwächst. Bereits jetzt ist er sehr munter: Nach seinen Mahlzeiten wird brav ein Bäuerchen gemacht und dann auf spielerische Weise die Umgebung erkundet.

Ein Eichhörnchen ist zum Glück bei Haustier

Natürlich ist ein Eichhörnchen kein Haustier, sondern muss früher oder später in die Wildnis zurückkehren. Der Übergang von Fütterung auf selbstständige Nahrungssuche und Selbstversorgung wird wie bei allen von Hand aufgezogenen Tierbabys schwierig. Schließlich kennen diese ihre natürliche Umgebung nicht. Was Nahrungsbeschaffung und Nestbau angeht können wir als Adoptivfamilie seine wahren Eltern nicht ersetzen. Kurzum: Wie es mit Chicetitto später verlaufen wird, wissen wir noch nicht.

Wir hoffen, dass er bald mit seinen ausgewachsenen, frei lebenden Artgenossen über Bäume und Wiesen huschen sowie Seite an Seite mit den zahlreichen Tieren in Umgebung unser Dschungellodge Guanacaste leben wird. Zum Beispiel dem freundlichen Nasenbären, der seit ein paar Tagen gern nachmittags vorbei kommt, um sich einen Bananensnack abzuholen. Aber das ist wieder eine andere Geschichte…

Nachtrag: Mittlerweile hat es sich ein Nest im Baum gebaut, aber kommt zwei mal am Tag uns besuchen.

Travel to hotel Costa Rica

located on pristine, secluded beaches in Guanacaste, Sámara

We offer Costa Rica travellers a special hotel near by gorgeous, untouched beaches, surrounded by a nature paradise. Our hotel Paraiso del Crocodrilo is located in Guanacaste, Sámara Costa Rica, on the turtle beach Buena Vista and near by the white sandy beach Barrigona. The Paradise of the Crocodiles is a little individual hotel which is the ideal starting point to get to know country and people. Discover Costa Ricas unique nature, see banana and coconut trees in our garden, become faszinated by exotic animals, relax on the beach and enjoy the sound of the waves.
Our hotel provides comfortable apartments, rooms, restaurant, bar and swimming pool.

Welcome on the website of our hotel, and lock also at: Travel Hotel and Vacation Costa Rica, Guanacaste, Samara

Who is searching for something special should visit the Paraiso del Cocodrilo in Costa Rica, Guanacaste, Sámara. Our hotel is located on the beach Buena Vista on the Pacific Coast side of Costa Rica, in the northern part of the country, near by the Sámara beach resort.

Sámara has developed to a tourist destination for many tropic lovers. Not only the beach is easily to reach but also local attractiones like volcanoes and jungle are close by.

Our location allows you to be in Sámara in a few minutes or to relax in our hammocks or on the calm beach Barrigona. Wheter you like to spend an active or a relaxed vacation – everybody will feel comfortable here.


Spend your vacation in a peaceful environment, enjoy comfort and tranquility.

Surrounded by a palm garden we offer our guests comfortable apartments and rooms, copious breakfasts, excellent dinners, a swimmingpool, a cocktailbar, guided tours, interesting people and a lot of information.

Decide what is on your activity schedule – entertainment, sport and action or tranquillity, silence and privacy – we offer you everything and no matter what you choose, there will be friendly, helpful people around you.

Welcome at our site – and have lots of fun surfing!

Hotel – Restaurant – Bar
Paraíso del Cocodrilo
P.O. Box: Sámara 55
Costa Rica

phone: (506) 2 656 8055

e-mail:
mailto:info@co-cr.com