Selbstfindung

Runterkommen in Costa Rica

Na, habt ihr schon zu suchen begonnen. Selbstfindung ist ja fast schon modern in der heutigen Zeit bzw. gehört es ja zum guten Ton. Wer seid ihr also? Lieblingsfarbe? Liebstes Motto? WAAAAAS? Keine Ahnung. Geht doch garnicht. Wir helfen auch mal ein wenig auf die Sprünge.

Lebensstrategie

Lass uns raten. Du neigst dazu dich nach Erwartungen und Wünschen anderer Menschen zu richten und dich sogar darüber zu definieren. Du verbindest deine Identität mit den Rollen die du täglich spielen darfst, gnädiger Weise.

Welche Wertigkeiten vertrittst du?
Wohin soll dich dein Weg führen?

Gepaart mit dem Ego, dass dir ständig vorplappert was du zu tun hast damit dich alle, wirklich alle lieben (müssen)?

„Selbstfindung“ weiterlesen

Costa Rica Urlaubstipp: Astaxanthin als Sonnenschutz

Sonnenschutz im Urlaub - Astaxanthin

Bei den Toxikologen klingeln die Alarmglocken. Weil die meisten  Sonnenschutzprodukte nicht nur unzureichend vor gesundheitsschädigenden UVA-Strahlen schützen, nein sie enthalten zusätzlich krebserregende Inhaltsstoffe wie Zinkoxid. Außerdem blockiert Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor vollständig die wichtige Aufnahme von Vitamin D3,  aber nicht wirklich die schädlicheren UVA-Strahlen. Und ein geringer Vitamin D-Gehalt im Blut bringt Probleme für das Immunsystem und fördert Krebserkrankungen. Nicht so bei Astaxanthin.

Astaxanthin, alles Pflanzlich und gesund

Astaxanthin ist ein Carotinoid. Zu den Carotinen gehört das Beta-Carotin, welches sich in Karotten wiederfindet, oder das Lycopin in Tomaten. Wenn Tiere Astaxanthin in sich anreichern, werden sie rosa.  Zum Beispiel Forellen, Lachse, Hummer, Shrimps oder Krabben. Alles pflanzlich und gesund.

Astaxanthin blockiert nicht die UVB-Strahlung. Die Bildung von Vitamin D3 in der Haut wird durch das Astaxanthin nicht unterbunden. Es schützt die Haut  von innen, und zwar vor Zellschäden durch UV-Strahlung.

Astaxanthin hat außerdem eine starke antioxidative Wirkung, mit der es freie Radikale neutralisieren kann, die den Körper zerstören.

Eigene Erfahrung

Wir leben mit der Sonne am Meer und nehmen schon 2 Jahre  Astaxanthin. Wir stellen fest: Kein Sonnenbrand mehr, die Haut wird weicher und glatter und die Lebensgeister werden geweckt. Es ist gut für unsere Augen, unser Gehirn und lässt uns bessere sportliche Leistungen erzielen.

Unser Tipp: Am besten schon von zu Hause mitbringen. Astaxanthin gibt es zum Beispiel bei Amazon, oder im organic Laden. Die liposomale Form (flüssig) ist am effektivsten.

Studien

Laut diversen Studien, bei der Einnahme von Astaxanthin erreicht man einen UV-Schutz von 50-90% bei Sonneneinstrahlung. mehr erfahren.

Studien englisch

Studien Vitamin D3

Wenn du in Costa Rica in der Nähe von Samara bist, kannst du hier ein Zimmer reservieren.